Das Team

 Newsletter anmelden

Captcha

Ihre Anfrage ist gut berücksichtigt gewesen.

 * Pflichtfelder 

Jean-Baptiste Ancelot (JB) – Gründer/ Weltenbummler
Gründer des WINE Explorers Projekts, Blogger, Schriftsteller und Co-Regisseur einer Dokumentation über Weine und Reise.
Weltbürger. Mit einem MBA in der Tasche, mit Schwerpunkt Handel und Marketing von Weinen und Spirituosen, sowie dem Abschluss WSET Advanced, Jean-Baptiste hat sich entschlossen, sein Leben Weine und Reisen zu widmen. 28 Jahre alt, unersättlicher Abendteurer, er strebt immer wieder die Erweiterung seines Horizonts an. « Nachdem ich in Zurich, Hong Kong und New York gelebt habe, hat mich die Lust gepackt, durch die ganze Welt zu reisen, und die Menschen kennenzulernen, die den Wein herstellen, um den Erfolg ihrer Arbeit zu verstehen und zu teilen. Denn die Geschichte des Weins und die Geschichte der Menschheit sind eng verbunden, und ich möchte ihre Geheimnisse aufdecken».
Warum WINE Explorers ? Wie Jacques Delille ein Mal sagte: “Das größte Glück ist die des Teilens. Ein solches Projekt konnte nur durch das Teilen entstehen. WINE Explorers ist vor allem ein menschliches Abenteuer, dessen Akteure wir alle sind.
Bettlektüre : Das Parfüm von Patrick Süskind
Musik im mp3: Azure – Paul Kalkbrenner ; The Popopopops – Pure ; BO de Into the Wild – Eddie Vedder ; Korn – Somebody Someone.
Stéphane Diné – Transporteur/Logistiker
Koordiniert die Logistik, den Transport und die Beförderung von Proben aus allen weinherstellenden Ländern bis nach Frankreich.
Vor allem Bewunderer von Epikur. 34 Jahre alt, er hat an einer Handelsschule seinen Abschluss gemacht. Top Sportler, Gourmetkoch und Theaterbegeistert, er lädt am liebsten seine Freunde zum Diner ein und verbringt Zeit mit ihnen. Seine absolute Leidenschaft: die Weinwissenschaft und die Gastronomie! Stéphane lässt es auch gern voller Stolz laut wissen: es ist ein Fan von Epikur! Denn “le dernier degré du bonheur, c'est l'absence de tout mal", sagte er... Als guter Gefolgsmann, er arbeitet daran, das absolute Glück zu erreichen, Spaß zu haben und indem er mit allen Sinnen das Leben genießt.
Warum WINE Explorers ? « Als Jean-Baptiste mir von diesem sehr ehrgeiziges Projekt erzählt hat, habe ich in seinen Augen diese Leidenschaft gesehen, diese Leidenschaft, die ihn so bewegt. Hegel sagte: "Nichts Großes erreicht man in dieser Welt ohne Leidenschaft"... Also sind wir nun unterwegs zur einem außergewöhnlichen Abendteuer, unvergesslich und erfahrungsreich!»
Bettlektüre : Pouvoir illimité von Anthony Robbins
Musik im mp3: U2 - With or without you ; Foster the people - Pumped up kicks; Afterlife - Speck of gold ; Tycho - A Walk.
Ludovic Pollet (Ludo/Ludwig) – Cameraman/Regisseur
Kameraman und Fotograf des Projekts WINE Explorers, co-Regisseur einer Dokumentation über Weine und Reise.

Abenteurer auf dem roten Faden (des Rotweins). 27 Jahre alt, er besitzt einen Abschluss in Management der visuellen Kommunikation. Er ist hungrig nach Reisen. Bilder sind seine Leidenschaft und er sucht immer wieder nach neuen Herausforderungen. Heute will er die Welt durch die Weingeschichte fotografieren. Er ist ein Perfektionnist – und nimmt sich immer viel Zeit, alles richtig zu machen. Abenteurer und verliebt in der Natur, er dreht pausenlos Reportage und Dokumentationen, sowie die, die er mit Philippe Croizon realisiert hat, und ihn besonders bewegt haben.
Warum WINE Explorers ? « Weil ich in meinem Leben die Herausforderungen, die Begegnungen und die Erfahrung in das Zentrum stellen will, die diese nächsten 3 Jahre besonders prägen werden. Das was mich bewegt, ist das gemeinsam erlebte Abendteuer, denn das was mich daran so glücklich macht, ist dies zu teilen. Die Vorstellung, die Weinregionen der ganzen Welt zu fotografieren, hat mich sofort begeistert».
Musik im mp3 : Misteur Valaire
Bettlektüre : Mein Notizbuch, mit all meinen Gedanken und Inspirationen
Amandine Fabre (Amand’Ine) – Önologin
Verantwortlich für die Organisation und die Leitung der Verkostungen von WINE Explorers in Frankreich, leitet das Verkostungskomitee.

In der Natur verliebt und stolz auf ihre Herkunft. Sie besitzt eine Abschluss als Önologin und als Agraringenieur mit Schwerpunkt Weinkultur und Weinbauwissenschaft. Amandine ist die Tocher eines Winzerpaars aus Corbières, und selbstverständlich selbst eine Winzerin. Sehr eng verbunden mit ihren Wurzeln, Amandine teilt gerne ihre Liebe für die Natur, den Wein und die spannende Geschichte ihrer Heimatsregion, das Languedoc. «Ich staune immer wieder über viele Dinge… Ich liebe das Freiheitsgegfühl, meine Region zu entdecken und dort mit meinen Freunden Zeit zu verbringen». Ihr Lieblingsgericht: die Persillade, vor allem mit Venusmuscheln, als tapas!
Warum WINE Explorers ? « Ich wollte schon lange dieses Projekt begleiten, seitdem wir darüber gesprochen hatten, denn ich fand es atemberaubend. Gewaltig und zugleich zu spannend, in diesem Globalisierungshintergrund… Es spricht mich sehr an, denn ich will auch unbedingt den Wein unter einem anderen Blickwinkel betrachten können. Jean-Baptiste hat mich mit seiner Leidenschaft angesteckt. Wie soll ich, nach all dies, auf dieses Abendteuer verzichten! ».
Musik im mp3 : Ain’t Got no - Nina Simone (sehr laut im Keller während der Weinbereitung!!), denn Musik bringt Rhythmus im Leben.
Bettlektüre : ein guter Krimi…
Winy (Wine-i)
Maskottchen und Botschafter von Wine Explorers weltweit.

Führer mit Leib und Seele. Winy ist ein globe-trotter, abendteuerlich und gierig. Er weiß, wo die ungewöhnlichsten Orte der Welt sind. Sein Motto: "mit offenen Augen in die Welt hinein". Botschafter mit hervorragendem Geschmack, Winy führt uns in alle Winde führen, um die Menschen und deren Kultur zu entdecken.

  Los, folgen wir den Führer!